Meistgelesen

Investor Bohli will offenbar Credit Suisse aufspalten
Banking

Der aktivistische Investor Rudolf Bohli ist bei der Credit Suisse eingestiegen und will über seine Zukunftspläne infromieren. Bohlis Möglichkeiten scheinen begrenzt. Doch die Aktie macht einen Sprung. Mehr...

11:33
Huawei-Chef Schweiz: «In fünf Jahren sind wir Nummer 1»
Technologie

Huawei lanciert mit dem Mate 10 Pro ein neues Premiumhandy. Der Schweiz-Chef des chinesischen Herstellers tritt selbstbewusst auf und peilt hierzulande die Marktführerschaft innert fünf Jahren an. Mehr...

VonKaren Merkel
11:22
Marc Faber: «Gott sei Dank bevölkerten Weisse Amerika»
Brief

Der Schweizer Börsenguru Marc Faber behauptet in einem Brief an Investoren: Die USA seien nur deshalb reich geworden, weil weisse Menschen das Land besiedelten. Mehr...

18:19
Marc Brütsch: «Die Luft wird dünn am Aktienmarkt»
Konjunktur

Der Chefökonom der Swiss Life, Marc Brütsch, sieht bei Aktien ein erhebliches Rückschlagspotenzial. Im Interview erklärt der Experte, warum es andere Börsen leichter haben als die Schweizer. Mehr...

Interview vonTim Höfinghoff
15:41
Sieben Blogs für Finanzcracks und Wirtschaftsnerds
Finanzblogs

Mit dem Aufstieg sozialer Medien sind Internet-Blogs etwas in Vergessenheit geraten. Ein Besuch dieser Seiten lohnt sich noch immer. Mehr...

VonPeter Manhart
05:30
Autobauer hoffen auf Frauen in Saudi-Arabien
Fortschritt

Im nächsten Jahr dürfen die saudischen Frauen selber fahren. Autohersteller rechnen mit einem Boom im konservativen Königreich. Viele bringen sich schon jetzt in Stellung. Mehr...

VonPhilipp Vetter («Die Welt»)
08:57
Von wegen Tesla: Die Hersteller der E-Auto-Batterien
Technologie

Das Geschäft mit Batterien für E-Autos wächst. Auffällig: In der Liste der Top-Lieferanten ist keine der Firmen vertreten, die als Hoffnungsträger von sich reden machen. Mehr...

15:50

Shortlist der Woche: Lonza, Clariant

Fokus

Jede Woche stellen wir Aktien vor, über welche die Finanzwelt spricht – und die Anleger besonders im Auge behalten sollten.

25.08.2017
Diskussion
- Kommentare
Mehr zum Thema
Stichworte:
Clariant Lonza

Buy: Lonza

Lonza und Teva wollten einst gemeinsam Biosimilars entwickeln. Doch der Deal platzte spektakulär. Heute produziert Pharmazulieferer Lonza unter anderem für Roche und Sanofi und konzentriert sich auf die übernommene Einheit Capsugel (Kaufpreis: 5,5 Milliarden Franken). Dank den Technologien des US-Unternehmens dürfte Lonza seinen Kundenkreis ausweiten. Der Umsatz soll bis in fünf Jahren auf 7,5 Milliarden Franken wachsen. Enttäuscht Lonza bis dahin operativ, könnte dies die mittlerweile hochbewerteten Aktien wieder ausbremsen. Zukäufe bieten sich dann an.

Watch: Clariant

Der Chemiekonzern Clariant ist eng mit der Pharma- und Generikaindustrie verbandelt. Kunde ist unter anderem auch Teva. Vieles läuft rund: Zum Halbjahr konnte Clariant den Gewinn um einen Fünftel steigern. Im Moment ist der Konzern allerdings mit der Fusion mit dem US-Unternehmen Huntsman beschäftigt. Die Kartellbehörden prüfen den Deal - und auch einige Grossaktionäre gilt es noch zu überzeugen. Die CEO beider Unternehmen geben sich zuversichtlich, dass die letzten Hürden bald genommen werden. In Erwartung des Zusammenschlusses sind die Aktien bereits ordentlich gestiegen.

Die «Shortlist der Woche» wird regelmässig in unserem stocksDIGITAL-Newsletter veröffentlicht. Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie jede Woche die besten Invest-Tipps per E-Mail. Der StocksDIGITAL-Newsletter ist ein kostenloser Informationsdienst der Handelszeitung und wird jeden Freitag versendet: Hier geht es zur Anmeldung.

 

Die aktuelle Ausgabe der Handelszeitung

 

Unsere Partner      
 

Novartis-Präsident setzt voll auf Pharma Mehr

Shop, Radiostudio, Print: Tyler Brûlé baut in Zürich aus Mehr

O-Bike setzt Länderchef ein – für geordnete Verhältnisse Mehr

 

 

 

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Handelszeitung.

 

Abonnieren

Die Handelszeitung jede Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis.

Abonnemente

  • 1 Jahr (50 Ausgaben) CHF 264.-
  • Halbjahres-Abo (25 Ausgaben) CHF 142.-
  • Quartals-Abo (14 Ausgaben) CHF 83.-
    Zu den Abonnementen!

 

Dienste für Abonnenten:

Die Handelszeitung ist Gründerin und Mitglied von Suite 150 – dem Klub der ältesten Unternehmen der Schweiz.
Zur Übersicht...