Martin Wiederkehr, CEO der Cave de Genève,
Interview

Martin Wiederkehr, CEO der Cave de Genève, über Qualität, Kompromisslosigkeit, Mehrsprachigkeit und Stolz. Mehr...

VonCharlotte Pauk (Interview)
24.05.2013
Standortbewertung

Erfahrungen von über 40 Industriebetrieben zeigen, welche Fehler bei Standortentscheidungen lauern. Mehr...

VonSteffen Kinkel
24.05.2013
Petra Jenner, CEO Microsoft Schweiz
Führung

Petra Jenner, CEO Microsoft Schweiz, über die Führung in neuen Arbeitswelten, den Umgang mit Freiheiten, die Wortwahl und den Respekt gegenüber den Mitmenschen. Mehr...

VonCharlotte Pauk (Interview)
21.03.2013
Technologie Roadmap

Viele KMU behaupten sich dank spezifischer Technologien. Technologie-Roadmapping hilft, die richtigen strategischen Weichen zu stellen. Mehr...

VonRonny Eisenhut und Roman Boutellier
21.03.2013

Self-Leadership ist die Basis für eine aktive und effektive Führung. Wenn Führungskräfte in ihren ührungsaufgaben selbst Begeisterung, Spass und Freude erleben, inspirieren sie damit auch ihr Tea Mehr...

VonMarco Furtner und Urs Baldegger
21.03.2013
Wirrwarr: Komplexe Systeme bestehen aus vielen Variablen.

Dass Menschen Fehler machen, liegt meist nicht an den konkreten Anforderungen einer komplexen Situation, sondern daran, dass sie sich überfordert fühlen. Die Angst vor dem Versagen mündet in törichtem Mehr...

VonDietrich Dörner
13.02.2013
Claude R. Cornaz, CEO Vetropack

Claude R. Cornaz, CEO der Vetropack, über die Produktion in der Schweiz, Verantwortung gegenüber der Familie und die Freiheit, seine Meinung zu äussern. Mehr...

VonCharlotte Pauk (Interview)
13.02.2013

Marktnetze zwischen Kunden und Beeinflussern sind im Marketing entscheidend. Social Media schliessen die dort entstehende Lücke nur ungenügend. Mehr...

VonChristian Belz
13.02.2013
Magischer Spiegel: Dank virtuellem Spiegel erübrigt sich das Anprobieren

Bei Consumer-Centricity-Vertriebsstrategien geht es darum, Vielfalt nicht nur anzuerkennen, sondern zu zelebrieren und damit der Individualität des Kunden stärker gerecht zu werden. Mehr...

VonPeter Wippermann
08.11.2012
coop @ home

Mit der optimalen Konfiguration von Verkaufskanälen sind Firmen in der Lage, dem richtigen Kunden die richtigen Leistungen in der richtigen Situation anzubieten. Mehr...

VonMarcus Schögel und Carla Thaper
08.11.2012
Früher kaufte man gedruckte Bücher, heute lädt man sie auf den E-Book-Reader

Die Musikindustrie hat seit der Jahrtausendwende durch die Digitalisierung einen massiven Umbruch im Wertschöpfungsprozess erlebt. Nun kommt auch die Buchindustrie unter die Räder. Mehr...

VonTim Prostka und Nils Wlömert
08.11.2012
Digitales Kaufhaus

Um die Potenziale von Cross Channel Management gewinnbringend zu nutzen, muss das Vorgehen stimmen. Zudem ist ein umfangreicher Change-Prozess notwendig. Mehr...

VonOliver Emrich und Felix Brunner
08.11.2012
Jugendliche beim Experimentieren

Das Schulsystem hinkt den Bedürfnissen der Wirtschaft hinterher: Arbeitnehmende müssen in 20 Jahren völlig andere Fähigkeiten mitbringen als heute. Mehr...

VonGiovanni Lamarca
13.09.2012

Online-Prognosemärkte sagen öffentliche Ereignisse oder Entwicklungen in einem Unternehmen faszinierend genau vorher. Quelle zur Entscheidung sind die eigenen Mitarbeiter und Kunden. Mehr...

VonJan Hagemeister und Dennis Hilgers
13.09.2012
Auf zu neuen Ufern

Wenn Start-ups in frühen Phasen zu bewerten sind, gibt es einige Besonderheiten zu berücksichtigen. Mit einem standardisierten Bewertungsraster ist es möglich, Investitionsmöglichkeiten objektiver zu Mehr...

VonGunter Festel
30.07.2012

Meistgelesen

Novartis-Umbau trifft 1500 Schweizer Mitarbeiter
Pharma

Die Neustrukturierung von Novartis hat Folgen für rund ein Zehntel der Beschäftigten hier in der Schweiz. Die Angestellten sollen offenbar von den Käufern übernommen werden. Mehr...

22.04.2014
Novartis-Milliardenumbau betrifft auch die Schweiz
Life Science

Portfolio-Bereinigung beim Pharmamulti: Von Glaxo Smith Kline wird der Onkologiebereich übernommen, zugleich wechseln das Impfstoffgeschäft und die Tiermedizin den Besitzer. Mehr...

22.04.2014
«In der Schweiz entsteht eine Neidkultur wie in Deutschland»
Abwanderung

Der in der Schweiz lebende Transportunternehmer Klaus-Michael Kühne erwägt offenbar, Teile des Konzerns aus dem Land zu verlagern. Die Schweiz sei unberechenbar geworden. Mehr...

21.04.2014
Apple-Milliardengewinn als Nebenschauplatz
Vorschau

Heute Abend legt Firmenchef Tim Cook die neusten Quartalszahlen vor. Dabei stehen einmal mehr nicht primär Umsatz und Gewinn, sondern insbesondere Aussagen zu möglichen neuen Produkten im Fokus. Mehr...

VonVolker Strohm
06:08
Putin plant ein Las Vegas auf der Krim
Glücksspiel

Die von Russland annektierte Krim liegt wirtschaftlich am Boden. Mit Spielcasinos will Wladimir Putin der Region neues Leben einhauchen. Doch der Schuss dürfte nach hinten losgehen. Mehr...

22.04.2014
Commerzbank-Chef warnt vor Blasenbildung
Geldpolitik

Martin Blessing geht davon aus, dass die Zinsen weiterhin niedrig bleiben werden. Das kann allerdings zu spekulativen Übertreibungen führen. Mehr...

22.04.2014
Deutsche sehen keine Ende der Eurokrise
Studie

Eine repräsentative Umfrage bringt es an den Tag: Vier von fünf Deutschen glauben, dass die Probleme im Währungsraum noch nicht gelöst sind. Die grösste Kritik muss weiterhin Griechenland einstecken. Mehr...

08:59

Die aktuelle Ausgabe der Handelszeitung
 

Cover der aktuellen Ausgabe

 

Unsere Partner      

Sixt greift Mobility an Mehr

UPC fürchtet Importrestriktionen für TV-Boxen Mehr

Mammut will Amazon ausschalten. Mehr

Schweizer Aufpasser untersuchen Hypo-Bankenpleite. Mehr

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Handelszeitung.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die Handelszeitung jede Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis.

Abonnemente

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Die Handelszeitung ist Gründerin und Mitglied von Suite 150 – dem Klub der ältesten Unternehmen der Schweiz.
Zur Übersicht...