Schaffner schlägt Pegam für Verwaltungsrat vor

Nachfolger für Hans Hess: Der Österreicher Gerhard Pegam soll beim Komponentenhersteller Schaffner in den Verwaltungsrat einziehen.

25.09.2012

Der Verwaltungsrat des Komponentenherstellers Schaffner schlägt der kommenden Generalversammlung Gerhard Pegam zur Wahl in das Gremium vor. Pegam soll Hans Hess ablösen, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl antritt, teilt das Unternehmen mit.

Der 50-jährige Österreicher Pegam ist seit 2010 Mitglied des Verwaltungsrats und des Strategic Committee der OC Oerlikon Corporation sowie Aufsichtsratsmitglied der Süss Micro Tech, Deutschland. Zudem hat er bis Anfang 2012 während elf Jahren als CEO die in ähnlichen Märkten wie die Schaffner Gruppe tätige Epcos geführt.

 

Diskussion
- Kommentare
Mehr zum Thema

Der Verwaltungsrat des Komponentenherstellers Schaffner schlägt der kommenden Generalversammlung Gerhard Pegam zur Wahl in das Gremium vor. Pegam soll Hans Hess ablösen, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl antritt, teilt das Unternehmen mit.

Der 50-jährige Österreicher Pegam ist seit 2010 Mitglied des Verwaltungsrats und des Strategic Committee der OC Oerlikon Corporation sowie Aufsichtsratsmitglied der Süss Micro Tech, Deutschland. Zudem hat er bis Anfang 2012 während elf Jahren als CEO die in ähnlichen Märkten wie die Schaffner Gruppe tätige Epcos geführt.

 

Meistgelesen

Migros-Tochter druckt Hitler auf Kaffeerahm
Handel

Die Migros-Tochter Elsa hat Adolf Hilter und Benito Mussolini auf Deckel von Kaffeerahm-Portionen gedruckt. Der Konzern will jetzt seine Kontrollen verschärfen. Mehr...

22.10.2014
Kaffeerahm-Deckeli-Firma: Hitler-Verherrlichung «absurd»
Nazi-Sujet

Eine Migros-Tochter hat Kaffeerähmli mit aufgedruckten Porträts von Adolf Hitler und Benito Mussolini verkauft. Der kleine Hersteller der Deckeli verteidigt sich und fühlt sich missverstanden. Mehr...

VonStefan Eiselin
22.10.2014
Jungunternehmer bedrängen gemütliche Banken
Start-Up

Gemäss einer Studie zu Innovationen packen Banken den digitalen Wechsel nur langsam an. Das schafft Möglichkeiten für Jungunternehmer. Unter ihnen versucht sich auch ein Mitgründer von Digitec. Mehr...

VonJorgos Brouzos
06:00
McDonald’s will seine Menüs überarbeiten
Fast Food

Viele Burgerfans kehren der weltgrössten Imbisskette McDonald's den Rücken. Billig-Konkurrenz in den USA, ein Gammelfleisch-Skandal in China und Schliessungen in Russland bedrängen den Konzern. Mehr...

21.10.2014
Credit Suisse übertrifft Erwartungen
Zahlen

Die Schweizer Grossbank Credit Suisse hat den Gewinn im dritten Quartal auf gut eine Milliarde Franken gesteigert. Verantwortlich für war eine deutliche Steigerung im Investmentbanking. Mehr...

07:09
Bruder von TV-Star arbeitet für umstrittenen Finanzdienstleister
Heikel

Die Zürcher Global Equity Associates buhlt mit heiklen Verkaufsversprechen um Investoren – und verärgert die Biotech-Szene. Unterstützt wird die Firma vom Zwillingsbruder von Ex-Bachelor Vujo Gavric. Mehr...

VonSven Millischer
22.10.2014
Diese Probleme lasten auf den Börsen
Aktien

Ist der Kurssturz an den Börsen ein Vorbote für schwere Zeiten? Eine Analyse der fünf Einflussfaktoren, auf welche Anleger jetzt achten müssen. Mehr...

VonArmin Müller und Pascal Meisser
09:20

Die aktuelle Ausgabe der Handelszeitung
 

Cover der aktuellen Ausgabe

 

Unsere Partner      
 

Nestlé eröffnet Abfüllanlage in Äthiopien. Mehr

Swisscom hat Grosskunden im Visier. Mehr

Bruder von TV-Star Vujo Gavric sorgt für Eklat. Mehr

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Handelszeitung.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die Handelszeitung jede Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis.

Abonnemente

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Die Handelszeitung ist Gründerin und Mitglied von Suite 150 – dem Klub der ältesten Unternehmen der Schweiz.
Zur Übersicht...