Im Zeichen von Dienstleistungskultur und Kundenorientierung erleben gute Umgangsformen in der Businesswelt eine Renaissance. Sie können in Zeiten des verstärkten Wettbewerbs entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens sein. Sie signalisieren den Willen zum zivilisierten Miteinander und bezeugen die Bereitschaft, auf die Interessen der Kunden einzugehen. Das ist oft wirkungsvoller als ein Hochglanzprospekt oder eine peppige Selbstdarstellung im Internet. Hier beantwortet der Schweizer Knigge einige wichtige Fragen aus der Geschäftswelt.

Schüttle ich dem Chef die Hand?

Hochgestellte Persönlichkeiten in einem Unternehmen unterlassen eventuell das Händeschütteln mit rangniedrigeren Angestellten. Das ist durchaus üblich in gewissen Häusern. Preschen Sie bei solchen Gelegenheiten deshalb nicht vor und strecken Sie nicht unaufgefordert Ihre Hand hin! Warten Sie ab, ob die höhergestellte Person die Initiative ergreift.