Das hat vor ihr noch keine Frau geschafft: Am 1.  Februar wurde die Zürcherin Nadine Graf beim weltgrössten Luxuskosmetikkonzern Estée Lauder Companies (ELC) Chefin über die Region EMEA. Diese umfasst Europa, Afrika und den Mittleren Osten (inklusive Indien).

Mit diesem Karrieresprung wird die 39-Jährige zu einem der einflussreichsten weiblichen Leader im Imperium mit über 30 Marken, darunter Tom Ford, Clinique und La Mer.

Auch interessant