Philipp Wyss (54) galt bei Coop schon einmal als Kronprinz für den Chefposten. Als jedoch 2011 Hansueli Loosli an die Spitze des Verwaltungsrates wechselte, wurde schliesslich Joos Sutter zum Nachfolger erkoren. Wyss musste sich mit dem Vize-Posten begnügen. Verdrossen war er deshalb aber nicht, ganz im Gegenteil. Wyss hat sich über die letzten Jahre als stiller Schaffer qualifiziert und wird im Mai 2021 die Geschäftsleitung übernehmen.

Der gelernte Kaufmann und Metzger ist ein regelrechtes Coop-Kind. Schon seit 23 Jahren arbeitet er für den Detailhändler. Er sitzt in den Verwaltungsräten der beiden Coop-Töchter Transgourmet und der von Lorenz Wyss (nicht verwandt) geleiteten Bell Food Group. Zudem sitzt er im VR der von Daniel Kehl und Marc Saxer gegründeten Gastro-Gruppe Two Spice, an der Coop eine Minderheitsbeteiligung von rund 30 Prozent hält. Der Luzerner gilt ferner als ausgewiesener Marketingprofi.