1. Home
  2. 4 wie «4.0»

Digitaler Index
4 wie «4.0»

Der digitale Index der gehobenen Internetsprache – erstellt von der «Handelszeitung» und jede Woche mit einem neuen Begriff.

Warum 3.0, wenn auch 4.0 geht? Meistern Sie die Kunst der sinnfreien Internet-Kommunikation.

Von HZ Redaktion
am 15.09.2016

Das Nachschlagewerk für den Bullshit, der uns in der modernen Geschäftswelt tagtäglich um die Ohren fliegt.

4.0, kein Artikel

Release-Nummer von Software, neu auch von Wirtschaftssektoren (Industrie 4.0, Landwirtschaft 4.0, Strassenbau 4.0). Wird gern von Firmen verwendet, die Investoren weismachen wollen, ihre Produkte und Prozesse hätten jetzt etwas mit Big Data und Robotern zu tun. Die Bezeichnung 3.11 setzte sich aus unerklärlichen Gründen nie flächendeckend durch. Niedri­gere Versionsnummern (2.0) sind heute nur noch in Kreisen gebräuchlich, die auf dem Entwicklungsstand von Kilobytes und Floppy Disks stehengeblieben sind (Medienbranche, ­Finance).

Der Index wird Woche für Woche um einen Begriff erweitert. Einsendungen von Begriffen (und optional auch den dazugehörigen Lexikoneinträgen) nehmen wir gerne entgegen: Ein Mail an digi@handelszeitung.ch genügt.

Anzeige