1. Home
  2. Blogs
  3. Digitales Leben
  4. WLAN: Die Suche nach der Wundertaste

Digitales Leben
WLAN: Die Suche nach der Wundertaste

Pixabay

Unser Autor hat ständig Ärger mit seinem WLAN. Nun hat er endlich eine Idee, wie das Problem zu lösen ist.

Kommentar  
Von Tim Höfinghoff
am 01.12.2016

Ständig fällt daheim das WLAN aus. Das macht mich wahnsinnig. Nichts ist frustrierender, als ohne Video- und Musikstreaming dazustehen. Also habe ich meinen Apple-Router ersetzt. Das Einrichten des neuen Geräts war einfach: Kabel einstecken, verbinden, fertig.

Doch dann kam noch der Repeater, der das WLAN-Signal weiter in die Räume verbreitet. Das Ding streikte. Also habe ich meinen alten Router einfach zum neuen Repeater umfunktioniert. Einschalten, verbinden - doch nix mit fertig: Auch dieses Gerät streikte.

Stundenlanges Hilfe-Seiten-Lesen im Internet war angesagt. Und Erklärvideos bei YouTube gucken. Nichts half. Bis ich versteckt im Netz den Hinweis sah, die Reset-Taste zu drücken. Mindestens 45 Sekunden. Die Lösung! Doch die Taste ist superklein und superversteckt. Ein Wunder, dass ich sie überhaupt gefunden habe.

Also starte ich nun eine Online-Petition: Apple soll die Reset-Taste in Zukunft prominent oben aufs Gerät platzieren. Oder ich erfinde notfalls selbst einen simplen Repeater, finanziert per Crowdfunding. Auf einen solchen Stress habe ich keine Lust mehr.

Anzeige