Lange bevor in der Schweiz um Mitternacht die Feuerwerksraketen in den Himmel geschossen werden, beginnt das Jahr 2015 im Zentralpazifik - und zwar 13 Stunden vorher. Als erste auf dem Globus können die Bewohner von Samoa und den Line-Inseln (Kiribati) das neue Jahr begrüssen.

Ein Überblick über den Beginn von Neujahr rund um den Erdball (Angaben in Schweizer Zeit):

  • 11.00 Uhr (31.12.) Line-Inseln (Kiribati), Apia (Samoa)
  • 12.00 Uhr Auckland (Neuseeland)
  • 14.00 Uhr Sydney (Australien); Wladiwostok (Russland)
  • 16.00 Uhr Tokio (Japan); Pjöngjang (Nordkorea)
  • 17.00 Uhr Peking (China); Manila (Philippinen)
  • 18.00 Uhr Bangkok (Thailand); Jakarta (Indonesien)
  • 19.30 Uhr Mumbai (Indien)
  • 20.00 Uhr Islamabad (Pakistan)
  • 20.30 Uhr Kabul (Afghanistan)
  • 21.00 Uhr Moskau (Russland); Maskat (Oman); Dubai
  • 21.30 Uhr Teheran (Iran)
  • 22.00 Uhr Bagdad (Irak); Nairobi (Kenia)
  • 23.00 Uhr Durban (Südafrika); Tripolis (Libyen)
  • 01.00 Uhr (1.1.) London (Grossbritannien); Lissabon (Portugal)
  • 03.00 Uhr Rio (Brasilien); Montevideo (Uruguay)
  • 04.00 Uhr Buenos Aires (Argentinien)
  • 05.30 Uhr Caracas (Venezuela)
  • 06.00 Uhr New York (New York, USA); Havanna (Kuba)
  • 07.00 Uhr Chicago (Illinois, USA); Managua (Nicaragua)
  • 09.00 Uhr Los Angeles (Kalifornien, USA)
  • 10.00 Uhr Anchorage (Alaska, USA)
  • 11.00 Uhr Honolulu (Hawaii, USA)
     

 

Auch interessant