Der aktivistische Investor White Tale ist zum grössten Aktionär des Basler Spezialchemiekonzerns Clariant aufgestiegen. Die Amerikaner hielten 15,1 Prozent an Clariant, hiess es in einem am Dienstag veröffentlichten Brief von White Tale an Clariant. Zuletzt hatte sich die Beteiligung auf gut zehn Prozent belaufen.

Der Aktionär bekräftigte seinen Widerstand gegen die geplante Milliarden-Fusion von Clariant mit der amerikanischen Huntsman. White Tale forderte den Clariant-Verwaltungsrat auf, eine Investmentbank zu mandatieren, um alle strategischen Alternativen zur Huntsman-Transaktion zu prüfen. Finde diese Evaluation nicht statt, werde White Tale gegen den Zusammenschluss stimmen. Der Aktionär forderte Clariant zudem auf, den Bereich Plastics and Coatings zu verkaufen.

(reuters/mbü)