Die Marktkapitalisierung aller im MSCI World Index aufgeführten Unternehmen verringerte sich in der laufenden Woche um 2,5 Billionen Dollar - dies entspricht in etwa der Wirtschaftsleistung Frankreichs. Der Welt-Index fiel auf ein Acht-Monats-Tief von 1189,09 Punkten und notierte damit knapp neun Prozent unter seinem Vorwochenschluss.

Die im S&P 500 aufgeführten US-Unternehmen büssten im gleichen Zeitraum mehr als 840 Milliarden Dollar und die Mitglieder des MSCI Europe insgesamt gut 817 Milliarden Dollar an Börsenwert ein. Dies entspricht in etwa der zusammengerechneten Wirtschaftsleistung der Schweiz und Dänemarks.

(cms/rcv/sda)