1. Home
  2. Invest
  3. Genfer Kantonalbank führt Einheitsaktie ein

Tausch
Genfer Kantonalbank führt Einheitsaktie ein

Genfer Kantonalbank führt Einheitsaktie ein
BCGE: Die Aktionäre hatten den Schritt beschlossen. Keystone

Die Genfer Kantonalbank ersetzt drei Aktienkategorien mit einer einzigen Einheitsaktie. Erster Börsenhandelstag ist voraussichtlich der 2. Februar.

Die Genfer Kantonalbank (BCGE) vollzieht den Umtausch von Inhaberaktien in Namenaktien und ersetzt damit die drei Aktienkategorien mit einer einzigen Einheitsaktie. Die neuen Statuten der Kantonalbank sind nach der Ratifizierung durch den Grossen Rat am 28. Januar 2017 in Kraft getreten.

Die Aktionäre hatten den Schritt an der Generalversammlung vom 26. April 2016 beschlossen. Tag der Umwandlung der Aktien sowie erster Börsenhandelstag der Einheitsaktien ist voraussichtlich der 2. Februar, wie die Kantonalbank am Montag mitteilte.

(sda/tno)

Anzeige