1. Home
  2. Invest
  3. Mehr Risiko für höheren Coupon: Schutz kann ausgebaut werden

Mehr Risiko für höheren Coupon: Schutz kann ausgebaut werden

Total Return: Attraktive Konditionen ermöglichen derzeit drei interessante Varianten der Familie der Barrier Reverse Convertibles.

Von Roland Baumann
am 11.10.2007

Der Technologieboom bescherte Aktienanlegern in den 90er Jahren ausserordentlich hohe Renditen. Es folgte jedoch ein jäher Einbruch, der den ganzen Markt in Mitleidenschaft zog und unter den Anlegern für grossen Schrecken sorgte. Wie schon mehrfach in der Vergangenheit hatte man Warnsignale in den Wind geschlagen und alle freistehenden Mitteln investiert. In der Talsohle, als die Investoren eher wieder zuversichtlich in die Zukunft blickten, waren dann Investitionsmöglichkeiten mit Absicherung gefragt. Durch die damals jedoch extrem tiefen Zinsen und die historischen Höchststände bei den Volatilitäten war der Kapitalschutz extrem teuer. Die Geburtsstunde der konditionell geschützten Produkte. Diese Anlagen ermöglichten Investoren, an einem steigenden Markt zu partizipieren und boten gleichzeitig einen Schutz, solange der Markt nicht nochmals stark korrigierte. Auch Reverse Convertibles wurden mit diesem Zusatz ausgestattet, wodurch die Barrier Reverse Convertibles (Equity Yield Notes) entstanden.

Anzeige