Die Bevölkerung vieler europäischer Länder steht der Kernkraft skeptisch gegenüber, oder der Ausstieg aus der Kernenergie ist sogar bereits beschlossene Sache. Atomkraftgegner sind erfreut über den Trend weg von der Kernkraft. Sie verweisen hierbei auf die Sicherheitsrisiken dieser Art der Stromerzeugung: In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Unfällen, bei denen radioaktive Strahlung freigesetzt wurde. Dagegen boomt diese Art der Stromerzeugung auf anderen Kontinenten. Zahlreiche Atomkraftwerke befinden sich im Bau, weitere Projekte in Planung. Diese Entwicklung hat bereits zu einem deutlichen Anstieg des Uranpreises geführt und entsprechend rücken neben den Betreibern der Kraftwerke auch Uranfördergesellschaften mehr und mehr in den Blickpunkt.

Anzeige