1. Home
  2. Invest
  3. Finma erlaubt Zürcher Bitcoin-Börse den Start

Fintech
Finma erlaubt Zürcher Bitcoin-Börse den Start

Neue Schweizer Börse: Bald wird der Handel zwischen Franken und Bitcoin möglich. Fotolia

Die Bitcoin-Börse Ecurex will den Betrieb in einem halben Jahr aufnehmen. Damit wird der Tausch von Franken in Bitcoin vereinfacht.

Von Marc Badertscher
am 27.05.2015

Vor einigen Tagen hat die Bitcoin-Handelsplattform Ecurex Post von der Finanzmarktaufsicht Finma erhalten. Die Nachricht des Briefes lautete: Das Geschäftsmodell der in Zürich ansässigen Ecurex sei vereinbar mit dem Schweizer Bankengesetz.

Nun will die Firma vorwärtsmachen. Bis ungefähr zum Spätherbst soll die Börsenplattform stehen und dann den Betrieb aufnehmen können. Auf Ecurex sollen dereinst Bitcoins, aber auch andere digitale Währungen gegen Franken und auch andere traditionelle Währungen getauscht werden können.

Keine Banklizenz nötig

«Ecurex ist damit die erste Handelsplattform für digitale Währungen, die vollständig mit dem Schweizer Bankengesetz vereinbar ist», teilt Ecurex mit. Damit das möglich wurde, hat die Plattform einige technische Änderungen vornehmen müssen. So verwaltet die Firma nun keine Kundenvermögen mehr. Deshalb braucht sie auch keine Banklizenz wie andere Firmen.

Es hatte lange gedauert, bis Ecurex dort ankam, wo die Firma heute steht. Erstmals hatte sie Kontakt zur Finma im Herbst 2013 aufgenommen. «Die Schweiz hat wahrscheinlich das herausforderndste regulatorische Umfeld für solche Geschäfte», erklärt Firmenchef Paolo Tasca. Aber er sieht darin auch das Gute. «Wir glauben, ein stabiles regulatorisches Umfeld hilft auf die lange Sicht nicht nur uns, sondern auch unseren Kunden», so Tasca.

Management im Aktionariat

Ecurex will dereinst Gewinne erwirtschaften mit den Gebühren, die es auf Börsentransaktionen erhebt. Denkbar ist auch, gewisse Funktionalitäten professionellen Händlern nur gegen eine Premium-Mitgliedschaft zur Verfügung zu stellen. Ecurex gehört dem Management.

Zum Blog Bits & Coins

Anzeige