Unterschiedliche Profile Höhere Prämie drückt Rendite Worauf Anleger achten müssen

Anleger glauben vielfach, in einen Geldmarktfonds investierte Ersparnisse seien genauso sicher wie das Geld auf einem Bankkonto. Die Turbulenzen auf den Kreditmärkten haben aber gezeigt, dass dem nicht so ist. Auf Dollar spezialisierte Geldmarktfonds mussten in den letzten drei Monaten beispielsweise im Durchschnitt einen Verlust von über 3,8% hinnehmen. Auf Schweizer Franken spezialisierte Geldmarktfonds erreichten im Durchschnitt zwar ein Plus von 0,2% in den letzten drei Monaten. Aber der schlechteste Fonds, Julius Bär ABS -B-, verlor in diesem Zeitraum über 4,5%.

Anzeige