1. Home
  2. Invest
  3. Nikkei erklimmt 26-Jahres-Hoch

Aufwärts
Nikkei erklimmt 26-Jahres-Hoch

Imported Image
Börse in Tokio: Am Dienstag ging es aufwärts für die wichtigen Indizes. Keystone

Am Dienstag notierte der Nikkei 225 zeitweise so hoch wie zuletzt im Januar 1992. Gute Geschäftszahlen würden den Anlegern Mut machen, sagen Experten. Ein Höhenflug dagegen ging vorerst zu Ende.

Der japanische Börsenleitindex ist auf den höchsten Stand seit fast 26 Jahren gestiegen. Der Nikkei der 225 führenden Werte notierte am Dienstag zwischenzeitlich bei 22'775,68 Punkten.

Zuletzt hatte er dieses Niveau im Januar 1992 erreicht. Am frühen Nachmittag lag er bei 22'762 Zählern immer noch knapp ein Prozent höher als am Vortag. Experten verwiesen auf die starken Vorgaben der Wall Street und die Hoffnung auf gute Geschäftszahlen japanischer Unternehmen. Das habe Anleger risikofreudig gemacht.

Dollar-Höhenflug gebremst

Der breiter gefasste Topix legte 0,65 Prozent zu auf 1804 Punkte. Der MSCI-Index für asiatische Aktien ausserhalb Japans tendierte 0,8 Prozent höher.

Der Dollar gab im fernöstlichen Devisenhandel nach seinem jüngsten Höhenflug leicht nach. Zum Euro verlor er leicht auf 1,1612 Dollar. Der Schweizer Franken notierte zum Dollar mit 0,9979 und zum Euro mit 1,1590.

(sda/jfr)

Anzeige