1. Home
  2. Invest
  3. Roche holt sich mit Anleihen 900 Millionen Franken

Pharma
Roche holt sich mit Anleihen 900 Millionen Franken

Roche
Der Roche-Tower in Basel. Quelle: Keystone

Der Pharmakonzern Roche hat am Schweizer Kapitalmarkt insgesamt 900 Millionen Franken eingesammelt. Darunter eine Obligation.

Veröffentlicht am 04.09.2018

Nach Angaben der UBS vom Dienstag brachte eine Obligation mit sieben Jahren Laufzeit und 0,25 Prozent Verzinsung 500 Millionen Franken ein. 400 Millionen Franken entfielen auf eine zwölfjährige Anleihe mit 0,75-Prozent-Coupon.

Die Risikozuschläge gegenüber Swapniveau wurden mit zwölf und 17 Basispunkten angegeben. Die Ausgabepreise betrugen 100,243 und 100,344 Prozent. Damit lagen die Renditen bei 0,215 und 0,72 Prozent.

Die Emission oblag den Banken Credit Suisse, Deutsche Bank und UBS. Abgerechnet wird am 24. September. 

(reuters/tdr)

Anzeige