Buy: Siemens Health

Die Medizinaltechniksparte von Siemens ist endlich an der Börse. Die Titel werden seit dem 16. März am Prime Standard in Frankfurt gehandelt. Zum Börsenstart legten die Aktien bereits kräftig zu. Analysten trauen dem Unternehmen zu, es bis in den Dax zu schaffen. Zum Kerngeschäft von Healthineers, wie der Konzern mit vollem Namen heisst, gehören medizinische Grossgeräte und die Labordiagostik. Hier ist Healthineers hinter Roche weltweit auf Platz zwei. Spekuliert wird, ob Healthineers hier Zukäufe tätigen wird. Anlegern dürfte auch die geschätzte Dividendenrendite von 3,1 Prozent gefallen.

Watch: Vifor

Vifor Pharma ist die Abspaltung des Pharmageschäfts der frü­ heren Galenica. Das Unternehmen ist auf Eisenpräparate spezialisiert und hat nach der Übernahme von Relypsa mit Veltassa ein vielversprechendes Medikament gegen Kaliumüberschuss bei Erwachsenen auf dem Markt. Beide Produktgruppen könnten es zum Blockbuster schaffen. Vifor selbst will bis 2020 jedenfalls einen Umsatz von 2 Milliarden Franken erwirtschaften. Das wird nicht einfach werden, doch der erste Jahresbericht aus der vergangenen Woche stimmt zuversichtlich. Anleger können die Titel auf die Beobachtungsliste setzen.