1. Home
  2. Swatch Group und Cosmo im Fokus

Fokus
Shortlist der Woche: Swatch Group ist ein Kauf

Swatch-Shop: Das Geschäft in Asien läuft wieder besser.

Swatch-Shop: Das Geschäft in Asien läuft wieder besser.

Quelle: Getty Images

Wie jede Woche stellen wir Ihnen an dieser Stelle aktuelle Aktieneinschätzungen vor.

Veröffentlicht am 14.12.2017

Buy: Swatch Group

Die Aktien von Swatch Group profitierten diese Woche von einer starken Kaufempfehlung der Credit Suisse. Die Analysten hoben ihr Kursziel auf 460 Franken, zuvor gingen sie noch von 280 Franken aus. Gemäss der Analyse dürfte sich das Schweizer Uhrengeschäft insgesamt auf dem Erholungspfad befinden. Wenn alles gut läuft, könnte Swatch Group das organische Umsatzwachstum im zweiten Halbjahr auf plus 6 Prozent steigern. Treiber sei die Kundschaft in Hongkong, China und Japan. Gegenwärtig läuft das wichtige Weihnachtsgeschäft, Anleger können sich jetzt positionieren.

Watch: Cosmo

Das kleine, in der Schweiz kotierte Pharmaunternehmen mit Sitz in Mailand steht selten auf dem Einkaufszettel der Investoren. Dabei waren in den vergangenen Jahren schöne Kurssteigerungen möglich. 2018 stehen nun zwei wichtige Zulassungen für Cosmo in den USA an. Bisher hat das Management gezeigt, dass es das Pharmageschäft versteht, die Chancen stehen also ganz gut. Risikofähige Anleger können sich positionieren. Möglich auch, dass Cosmo von einem grösseren Wettbewerber übernommen wird. Auch das wird den Aktien dann einen ordentlichen Schub verleihen.

Anzeige