Buy: Temenos

Die Aktien des Genfer Bankensoftwareanbieters Temenos haben es nicht einfach. Nach der Übernahme der britischen Fidessa durch Temenos gab es viele Spekulationen und nicht alle Investoren sehen Aufwärtspotenzial. Doch beide Unternehmen ergänzen sich gut: Fidessa ist eine Softwareschmiede mit Fokus auf den Handel von Aktien und Derivaten. Temenos ist auf standardisierte Bankensoftware spezialisiert. Zusammen werden sie über 1 Milliarde Dollar Umsatz erwirtschaften. Der Rückschlag macht die leider recht teuer bewerteten Temenos-Aktien jetzt wieder attraktiv.

Watch: Teva

Die gebeutelten Teva-Aktien setzten zu einem kräftigen Kurssprung an, als bekannt wurde, dass Warren Buffetts Investmentvehikel Berkshire Hathaway seine Beteiligung am Generika-Hersteller erhöht hatte. Leider ist von dem Schwung wieder einiges verpufft. Doch Warren Buffett dürften die langfristigen Perspektiven des Unternehmens aus Israel reizen. Zwar leidet der Generikamarkt unter massivem Preisdruck. Doch daran wird sich die Branche zwangsläufig anpassen müssen. Das neue Management von Teva ist zudem dabei, die internen Probleme abzuarbeiten. Anleger sollten wachsam sein.