1. Home
  2. Invest
  3. SPS übernimmt Wohn- und Pflegezentrum

Senioren
SPS übernimmt Wohn- und Pflegezentrum

SPS: kauft im Kanton Waadt zu. Keystone

Die Immobiliengesellschaft SPS hat die Résidence Gottaz Senior in Morges VD gekauft. Der Kaufpreis ist nicht bekannt.

Veröffentlicht am 05.07.2017

Die Immobiliengesellschaft Swiss Prime Site (SPS) hat per Ende Juni von der Waadtländer Boas-Yakhin Holding die Résidence Gottaz Senior in Morges VD gekauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, wie SPS am Mittwoch mitteilte.

Die Wohn- und Pflegezentrum La Gottaz verfügt über 45 Pflegebetten in vier teilweise historischen Gebäuden. Gebäude und Parkanlage weisen eine Fläche von über 12'000 Quadratmeter auf. Die Tertianum Gruppe, die seit Sommer 2013 zu SPS gehört, hat den Betrieb des Wohn- und Pflegeheims per 1. Juli übernommen. Sie hatte bereits bisher La Gottaz im Mandatsverhältnis geführt.

(sda/cfr/me)

Anzeige