Szenario Gesamtmarkt: Tapfer hält sich der SMI nach seinem Ausbruch über der Marke von 8600 Punkten. Am 20. Mai markierte der Index sogar ein neues Mehrjahreshoch bei 8688 Punkten. Gut möglich, dass sich Schweizer Blue Chips nun als Erstes der Widerstandszone im Bereich von 8800/9000 Punkten nähern, ehe sie noch einmal das Ausbruchsniveau von oben testen. Ein derartiger Rücksetzer ist angesichts der hohen Bedeutung des ehemaligen Widerstands relativ wahrscheinlich und auch nicht schlimm. Im Idealfall setzt der Index auf der gebrochenen Barriere kurz auf und geht dann wieder in seinen übergeordneten Aufwärtstrend über.

Das Produkt: Neu am Start hat die Credit Suisse ein Bonus-Zertifikat (ISIN CH0239961847) auf den SMI (Handelsstart ist Freitag), mit dem Anleger gepuffert auf eine Aufwärtsbewegung des SMI setzen können. Das Produkt mit einer Laufzeit von drei Jahren ist bei 63 Prozent des Startwertes mit einer Barriere ausgestattet. Bleibt diese unberührt, bekommen Inhaber des Papiers am Ende mindestens den Nominalwert zurück. An Kursanstiegen des SMI nimmt das Produkt vollständig und unlimitiert teil.

Burberry steigert Umsatz um 17 Prozent 

Szenario Einzelwert: Erst ein paar Wochen ist der neue Burberry-Chef Christopher Bailey im Amt, und schon darf er gute Geschäftszahlen präsentieren. Das Vorsteuerergebnis kletterte im vergangenen Geschäftsjahr 2013/14 (30. März) um 8 Prozent auf 461 Millionen Pfund. Der bisherige Chefdesigner des traditionsreichen Luxus-Modekonzerns teilte darüber hinaus mit, dass sich der Umsatz um 17 Prozent auf 2,33 Milliarden Pfund erhöhte. Insbesondere in den Schwellenländern ist das berühmte Karomuster beliebt. Anders als Konkurrent Gucci legten die Briten beispielsweise in China weiter zu. Allerdings ist nicht alles eitel Sonnenschein. Sorgen bereitet das starke Pfund. Sollte der Wechselkurs weiter zulegen, könnte dies den Gewinn beeinträchtigen, heisst es aus dem Unternehmen.

Anzeige

Das Produkt: Der Luxus-Valor befindet sich bereits seit rund einem Jahr in einem Seitwärtstrend. Der ideale Kursverlauf, um mit dem Barrier Reverse Convertible (ISIN: CH0224686250) der Bank Vontobel eine Rendite von knapp 5 Prozent p.a. zu erzielen. Während der Coupon sicher zur Auszahlung kommen wird, hängt die Rückzahlung des Nominalwertes vom Verlauf der Burberry-Aktie ab. Entscheidend ist, dass die Barriere bei 11,72 Pfund nicht touchiert wird. Auf diesem Niveau notierte der Titel zuletzt im Herbst 2012. Damit bietet sich ein Puffer von rund 25 Prozent.