Das von theScreener.com automatisiert geführte Musterdepot des Anlagenewsletters stocksDIGITAL steht 2014 nach gut einem Monat um 1 Prozent im Plus. Der Schweizer Aktienindex SMI hingegen steht mit -1,3 Prozent im Minus (siehe Tabelle).

Neuzugänge Komax und Logitech sind noch im Minus

Freilich mussten auch alle im Musterdepot vertretenen Titel in den vergangenen Tagen Federn lassen. Besonders hart traf es Komax – die am 21. Januar gekaufte Aktienposition steht mittlerweile um 10 Prozent im Minus. Auch die kurz darauf am 28. Januar erworbenen Logitech-Titel haben bislang noch keinen Gewinn abgeworfen. Praktisch unverändert über die vergangenen sieben Tage präsentierten sich andererseits Autoneum und Interroll. Seit dem Kauf im letzten Jahr, am 27. September beziehungsweise 26. Juli, haben die Titel um 44,7 respektive 26,5 Prozent zugelegt.

Lesen Sie hier mehr zu den Selektionskriterien für das Musterdepot.