Szenario Gesamtmarkt: Alle guten Dinge sind drei: Der SMI ist erneut in den starken Widerstandsbereich bei 8500 Punkten eingetaucht. Damit versucht der Index das dritte Mal in diesem Jahr den Ausbruch über diese Barriere. Im Januar und im Februar wurden diese Vorstösse allerdings von den Bären vereitelt. Nun aber stehen die Chancen gut, dass das bisherige Fünf-Jahres-Hoch bei 8544 Punkten erreicht und sogar übertroffen werden kann – auch aus fundamentaler Sicht. Die politischen Spannungen zwischen Russland und dem Westen ebben allmählich ab, und die Konjunkturdaten aus den USA stimmen zuversichtlich.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Das Produkt: Der Call Warrant (ISIN: CH0219746267) der ZKB auf den heimischen Blue-Chip-Index hebelt weitere Avancen des SMI um den Faktor 13. Der Strike des Optionsscheins liegt bei 8600 Punkten. Somit befindet sich der Warrant aktuell noch «auf dem Geld». Die Laufzeit endet am 19. September 2014.

Kudelski-Zertifikat – hohe Rendite, viel Sicherheit

Szenario Einzelwert: Einen Freudensprung von mehr als 15 Prozent innert zwei Handelstagen machte die Aktie von Kudelski. Anleger honorierten zum einen die Übernahme der norwegischen Conax, einer Tochtergesellschaft von Telenor Broadcast. Dabei handelt es sich um einen weltweit tätigen Anbieter von digitalen Verschlüsselungslösungen für Fernsehinhalte. Zum anderen profitierte der Tech-Titel auch von einer Hochstufung durch Helvea. Die Analysten sprachen einen Tag nach der Bekanntgabe des Deals eine Kaufempfehlung aus.

Das Produkt: Nach der Kursrally ist es gut möglich, dass die Aktie vorerst eine Pause einlegen wird. Für diesen Fall stellt der Barrier Reverse Convertible (ISIN: CH0230138593) von Julius Bär das optimale Finanzinstrument dar. Das Produkt bietet aktuell einen ordentlichen Puffer auf der Unterseite und zugleich eine hohe Ertragschance. Die maximale Rendite von 9,2 Prozent p.a. wird erzielt, ohne dass der Kudelski-Kurs weitere Avancen aufweisen muss.  Bleibt die rund 25 Prozent entfernte Barriere bis zum 11. Februar 2015 unversehrt, ist eine solche Verzinsung des Nominalwertes sicher.