Die grossen Technologieschwergewichte haben der Finanzkrise bisher über Erwartung gut standgehalten: IBM und SAP liegen auf dem Niveau vom Januar, HP und Oracle haben lediglich 15% eingebüsst. Analysten führen das auf die globale Ausrichtung und das ausgewogene Geschäftsmodell zurück.

Das Weihnachtsgeschäft lockt

Aber auch im Tech-Bereich gibt es Verlierer. Und das sind just jene drei Highflyer, die Consumer-Technologie verkaufen oder stark vom Consumer-Geschäft via Werbung leben: Nokia, Apple und Google. Bei Nokia hat sich der Kurs halbiert, bei Apple hat die Aktie die Hälfte des Preises eingebüsst, und Google liegt 40% unter dem Stand zu Jahresbeginn. Damit sind die Aktien dieser erstklassigen Firmen so günstig bewertet wie schon lange nicht mehr. Lohnt sich jetzt, im Vorfeld des wichtigen Weihnachtsgeschäftes, der Einstieg?

Das Weihnachtsgeschäft lockt

Aber auch im Tech-Bereich gibt es Verlierer. Und das sind just jene drei Highflyer, die Consumer-Technologie verkaufen oder stark vom Consumer-Geschäft via Werbung leben: Nokia, Apple und Google. Bei Nokia hat sich der Kurs halbiert, bei Apple hat die Aktie die Hälfte des Preises eingebüsst, und Google liegt 40% unter dem Stand zu Jahresbeginn. Damit sind die Aktien dieser erstklassigen Firmen so günstig bewertet wie schon lange nicht mehr. Lohnt sich jetzt, im Vorfeld des wichtigen Weihnachtsgeschäftes, der Einstieg?

Anzeige

Das Weihnachtsgeschäft lockt

Aber auch im Tech-Bereich gibt es Verlierer. Und das sind just jene drei Highflyer, die Consumer-Technologie verkaufen oder stark vom Consumer-Geschäft via Werbung leben: Nokia, Apple und Google. Bei Nokia hat sich der Kurs halbiert, bei Apple hat die Aktie die Hälfte des Preises eingebüsst, und Google liegt 40% unter dem Stand zu Jahresbeginn. Damit sind die Aktien dieser erstklassigen Firmen so günstig bewertet wie schon lange nicht mehr. Lohnt sich jetzt, im Vorfeld des wichtigen Weihnachtsgeschäftes, der Einstieg?

Das Weihnachtsgeschäft lockt

Aber auch im Tech-Bereich gibt es Verlierer. Und das sind just jene drei Highflyer, die Consumer-Technologie verkaufen oder stark vom Consumer-Geschäft via Werbung leben: Nokia, Apple und Google. Bei Nokia hat sich der Kurs halbiert, bei Apple hat die Aktie die Hälfte des Preises eingebüsst, und Google liegt 40% unter dem Stand zu Jahresbeginn. Damit sind die Aktien dieser erstklassigen Firmen so günstig bewertet wie schon lange nicht mehr. Lohnt sich jetzt, im Vorfeld des wichtigen Weihnachtsgeschäftes, der Einstieg?