Der Kursrutsch bei den Technologiewerten hat sich an den US-Börsen fortgesetzt. Die Anleger seien sich aber unsicher, ob sie sich auf einen grösseren Rückschlag einstellen müssten oder es sich lediglich um eine Pause nach der jüngsten Rekordrally handele, sagte ein Beobachter.

Für den Nasdaq 100 ging es zu Wochenbeginn um 0,59 Prozent auf 5708,18 Punkte abwärts. Stabiler zeigten sich der Dow Jones Industrial und der marktbreite S&P-500-Index, die vor dem Wochenende noch erneut Rekordstände erreicht hatten. Der US-Leitindex büsste 0,17 Prozent auf 21'235,67 Punkte ein und der S&P sank um 0,10 Prozent auf 2429,39 Punkte.

(sda/cfr/chb)

Anzeige