1. Home
  2. Invest
  3. US-Fusionsgegner kauft noch mehr Aktien von Clariant

Paket
US-Fusionsgegner kauft noch mehr Aktien von Clariant

Clariant: Die Chefs wollen den Konzern mit Huntsman verbinden. Keystone

Der unbequeme Gegner der Clariant-Führung gewinnt weiter an Einfluss: US-Investor White Tale hat noch mehr Aktien gekauft – die US-Amerikaner wollen die Fusion mit Huntsman torpedieren.

Veröffentlicht am 06.10.2017

Der aktivistische Grossaktionär White Tale baut seine Beteiligung am Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant weiter aus. «Wir besitzen bereits mehr als 15 Prozent – und sind noch nicht am Ende», sagten die White-Tale-Vertreter David Millstone und David Winter in einem am Freitag veröffentlichten Interview der Zeitung «Finanz und Wirtschaft».

Die beiden wollten nicht sagen, wie hoch ihr Anteil am Basler Unternehmen zur Zeit sei, er liege aber deutlich über 15 Prozent. «Die nächste Meldeschwelle liegt bei 20 Prozent.» Ihren Anteil wolle White Tale einsetzen, um die geplante Fusion mit dem US-Rivalen Huntsman zu verhindern.

(reuters/mbü)

Anzeige