1. Home
  2. Konjunktur
  3. US-Inflation schiesst in die Höhe

Konjunktur

US-Inflation schiesst in die Höhe

Die US-Konsumenten mussten im August deutlich mehr bezahlen. (Bild: Keystone)

Die Teuerung in den USA hat sich im August doppelt so stark erhöht wie erwartet. Seit September 2008 sind die Konsumentenpreise nicht mehr so stark angestiegen.

Veröffentlicht am 15.09.2011

Die Konsumentenpreise in den USA sind im August so stark gestiegen wie seit fast drei Jahren nicht mehr. Sie erhöhten sich um 3,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, teilte das Arbeitsministerium  in Washington mit.

Das ist die höchste Inflationsrate seit September 2008. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Preise mit 0,4 Prozent doppelt so stark wie erwartet.

(laf/sda)

Anzeige