Die amerikanische Wirtschaft ist laut dem Konjunkturbericht der US-Notenbank Fed weiter auf Wachstumskurs. Unter dem Strich sei das Wirtschaftswachstum von Mitte August bis Anfang Oktober mässig gewesen, hiess es in dem am Mittwoch veröffentlichten Beige Book.

Neun der zwölf Notenbankbezirke hätten von einem mässigen bis moderatem Wachstum berichtet. In zwei Bezirken sei das Tempo höher gewesen, in einem Distrikt sei das Wachstum etwas geringer ausgefallen. In einigen Bezirken habe der starke Dollar die Aktivität in der Industrie und im Tourismussektor belastet.

(awp/me)