1. Home
  2. Konjunktur
  3. Halb so schlimm: Japans Wirtschaft schrumpft erneut

Halb so schlimm: Japans Wirtschaft schrumpft erneut

Container in Tokio: Die Nachfrag aus dem Ausland ist zurückgegangen. (Bild: Keystone)

Die japanische Wirtschaftsleistung ist das dritte Quartal in Folge geschrumpft. Allerdings hatten Experten ein doppelt so grosses Minus erwartet.

Veröffentlicht am 15.08.2011

Im Zeitraum von April bis Juni hat Japans Wirtschaft bereits das dritte negative Quartal in Folge verbucht, wie die Regierung in Tokio mitteilt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sank in den drei Monaten um 0,3 Prozent gegenüber dem ersten Vierteljahr.

Aufs Jahr hochgerechnet stellt das Quartalsergebnis einen Rückgang um 1,3 Prozent dar. Gründe für die Entwicklung waren unter anderem das Erdbeben und die Atomkatastrophe vom März sowie eine geringere Nachfrage aus dem Ausland.

Allerdings fiel das Minus nicht so drastisch aus, wie prognostiziert. Experten hatten minus 0,7 Prozent zum Vorquartal und minus 2,6 Prozent aufs Jahr gerechnet erwartet.

Japan hatte zuletzt zwischen Mitte 2008 und Anfang 2009 eine solch lange Strecke mit einer sinkenden Wirtschaftsleistung erlebt.

(tno/laf/sda/awp)

Anzeige