1. Home
  2. Britische Wirtschaft stellt Deutschland in den Senkel

Wachstum
Britische Wirtschaft stellt Deutschland in den Senkel

Königliche Garde: Grossbritannien wächst schneller als die grössten Industrieländer Europas. Keystone

Grossbritannien ist auf der Überholspur: Im zweiten Quartal wuchs die Wirtschaft kräftiger als jene von Deutschland und Frankreich. Gegen ein Land haben die Briten aber keine Chance.

Veröffentlicht am 28.08.2015

Die britische Wirtschaft wächst schneller als die drei grossen Länder in der Euro-Zone. Das Bruttoinlandsprodukt kletterte zwischen April und Juni um 0,7 Prozent, wie das nationale Statistikamt ONS am Freitag in London mitteilte und damit eine frühere Schätzung bestätigte.

Für Schwung sorgten der auf der Insel besonders wichtige Dienstleistungssektor und das Produzierende Gewerbe. Zudem kurbelten die Exporte das Wachstum so stark an wie seit vier Jahren nicht mehr.

Damit läuft es wie schon seit längerem so gut wie in fast keinem anderen grossen Industrieland - ausser den USA. Die deutsche Wirtschaft - die Nummer eins im Euro-Raum - legte im zweiten Quartal um 0,4 Prozent zu, Frankreich stagnierte und Italien schaffte ein Plus von 0,2 Prozent.

(reuters/dbe/hon)

Anzeige