Der Aufschwung der deutschen Wirtschaft hat nach Einschätzung der Deutschen Bundesbank im ersten Quartal an Fahrt gewonnen. «Für das erste Vierteljahr 2014 zeichnet sich in Deutschland eine erhebliche Verstärkung des gesamtwirtschaftlichen Expansionstempos ab», heisst es im veröffentlichten Monatsbericht.

Verstärkt werde die Belebung durch das milde Wetter, das zum Beispiel dem Bau zugute kam. Insgesamt erwartet die Bundesbank für die ersten drei Monate 2014 «ein sehr starkes BIP-Wachstum». Im Schlussquartal 2013 hatte das Bruttoinlandprodukt (BIP) dank starker Exporte um 0,4 Prozent zum Vorquartal zugelegt.

(sda/chb)