1. Home
  2. Konjunktur
  3. Deutsche Wirtschaft gewinnt an Schwung

Wachstum
Deutsche Wirtschaft gewinnt an Schwung

Deutsche Fussballfans: Das nördliche Nachbarland entwickelt sich robust. Keystone

Im zweiten Quartal ist Deutschlands Wirtschaft stärker gewachsen als zum Jahresstart. Konsum und Export beflügelten. Zudem verzeichnet der Staat einen Überschuss in Milliardenhöhe.

Veröffentlicht am 25.08.2015

Steigende Exporte und die Kauflust der Verbraucher schieben die deutsche Wirtschaft an. Das Bruttoinlandsprodukt stieg von April bis Juni um 0,4 Prozent zum Vorquartal, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte und eine frühere Schätzung bestätigte. Damit gewinnt die grösste Volkswirtschaft der Euro-Zone an Schwung: Zum Jahresauftakt hatte es ein Wachstum von 0,3 Prozent gegeben.

Impulse kamen im Frühjahr vom Aussenhandel, da die Exporte mit 2,2 Prozent stärker stiegen als die Importe mit 0,8 Prozent. Auch der private Konsum kurbelte die gesamte Wirtschaft an. Denn die Bürger steigerten ihre Ausgaben zum Vorquartal um 0,2 Prozent.

Konzerne halten sich zurück

Bei vielen Firmen hingegen herrschte eher Vorsicht: Die Ausgaben für Fahrzeuge, Maschinen und andere Investitionsgüter stiegen nur minimal um 0,1 Prozent. Ein besseres Ergebnis bei der gesamten Wirtschaftsleistung verhinderte wohl eine Streikwelle mit Arbeitskämpfen bei Unternehmen wie der Deutschen Bahn, der Deutschen Post und der Lufthansa.

Die Bundesregierung erwartet für dieses und nächstes Jahr jeweils ein Wirtschaftswachstum von 1,8 Prozent, nach 1,6 Prozent 2014. 

Überschuss in Milliardenhöhe

Zudem haben der robuste Arbeitsmarkt und die günstige Konjunkturentwicklung dem deutschen Staat im ersten Halbjahr 2015 einen Überschuss von 21,1 Milliarden Euro beschert. Nach vorläufigen Ergebnissen schlossen die Haushalte von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherung das Halbjahr mit einer Überschussquote von 1,4 Prozent der Wirtschaftsleistung (BIP) ab, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

(reuters/dbe/ama)

Anzeige