1. Home
  2. Konjunktur
  3. Deutsche kaufen wieder mehr

Deutsche kaufen wieder mehr

Deutsche Konsumenten, hier in einer Aldi-Filiale, greifen vermehrt zu. (Bild: Keystone)

Ist das Ende der Konjunktur-Talfahrt endlich in Sicht? Trotz schwierigem wirtschaftlichem Umfeld kaufen deutsche Konsumenten wieder mehr ein.

Veröffentlicht am 29.01.2013

Deutsche Konjunkturforscher sprechen bereits vom Ende der konjunkturellen Talfahrt - inzwischen teilen auch die Konsumenten den Optimismus der Fachleute. Sie gehen trotz der aktuell schwierigeren wirtschaftlichen Situation von stabilen Einkommen aus.

Nach einer leichten Eintrübung in den vergangenen beiden Monaten hat sich die Konsumstimmung in Deutschland spürbar aufgehellt. Unter Deutschlands Konsumenten mache sich wieder Optimismus breit, berichtete das Marktforschungsinstitut GfK am Dienstag in seiner neuesten Konsumklimastudie. Die Konsumenten rechneten für 2013 wieder mit einem höheren Einkommen und planten daher auch wieder grössere Anschaffungen, zeigten die GfK-Befragungen.

Die Konsumforscher führen die wachsende Zuversicht der Konsumenten unter anderem auf die ruhige Lage an den Finanzmärkten zu Jahresbeginn zurück. Trotz eines wirtschaftlich schwierigen vierten Quartals 2012 gingen die Konsumenten davon aus, dass sich die Konjunktur im weiteren Verlauf dieses Jahres wieder etwas beleben werde - trotz der aktuell etwas schwierigeren Wirtschaftslage.

(chb/aho/sda)

Anzeige