Die Stimmung der Konsumenten in Frankreich verharrt auf dem höchsten Niveau seit neun Jahren. Das Barometer für das Verbrauchervertrauen blieb im Dezember unverändert bei 99 Punkten, wie das Statistikamt Insee am Mittwoch in Paris mitteilte.

Von Reuters befragte Ökonomen hatten dies exakt vorausgesagt. Das Barometer ist damit nur noch knapp von seinem langfristigen Mittelwert von 100 Zählern entfernt.

Nachlassende Angst vor einem Jobverlust

Hauptgrund für das gute Niveau ist die nachlassende Angst vor einem Jobverlust. Die Verbraucher rechnen zugleich mit einem deutlichen Anstieg der Inflation.

Anzeige

(reuters/gku)