Die griechische Wirtschaft ist im vergangenen Jahr um 6,4 Prozent eingebrochen. Wie das Statistische Amt (Elstat) mitteilte, fiel der Rückgang im vierten Quartal mit 5,7 Prozent aber etwas schwächer aus als ursprünglich erwartet.

Die Behörde machte keine Angaben darüber, wann wieder mit einem Wachstum zu rechnen ist. Vor zwei Wochen hatte die griechische Notenbank für das laufende Jahr einen Rückgang der Wirtschaftsleistung um etwa 4,5 Prozent prognostiziert. Ein leichtes Wachstum sei erst wieder 2014 zu erwarten, hiess es.

Die griechische Wirtschaft ist seit 2008 insgesamt um 20,1 Prozent geschrumpft.

(tno/jev/sda)