In Frankreich ist die Zahl der Arbeitslosen im Juni auf den höchsten Wert seit fast 13 Jahren gestiegen. Die Zahl der Menschen ohne Job sei im Vergleich zum Vormonat um 0,8 Prozent auf 2,945 Millionen geklettert, teilte das Arbeitsministerium in Paris mit.

Dies sind 23'700 Arbeitslose mehr als im Vormonat. Ökonomen hatten im Durchschnitt einen niedrigeren Anstieg um 17'500 erwartet. Zuletzt hatten Unternehmen wie Peugeot und Air France KLM grössere Entlassungen angekündigt.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

(tno/sda)