1. Home
  2. Konjunktur
  3. EZB stellt 1000 Mitarbeiter für Bankenaufsicht ein

Jobs
EZB stellt 1000 Mitarbeiter für Bankenaufsicht ein

Mario Draghi: Bei ihm gibts neue Arbeitsplätze. (Bild: Keystone)

Für die verschärfte Bankenaufsicht stellt die Europäische Zentralbank massiv mehr Personal ein.

Veröffentlicht am 15.10.2013

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird für die neue Bankenaufsicht ihr Personal vom Herbst an erheblich aufstocken. «Wir werden ungefähr 1000 Leute einstellen für die europäische Bankenaufsicht, davon werden 700 direkt als Bankenaufseher tätig sein», kündigte EZB-Direktionsmitglied Jörg Asmussen in Luxemburg an.

Mit Blick auf die im kommenden Jahr geplanten Belastungstests für Banken sagte Asmussen: «Der Stresstest wird abgeschlossen sein, bevor die Aufsicht ihre Arbeit aufnimmt.» Als Starttermin für die Aufsicht wird in Brüssel der 1. November 2014 angepeilt.

(awp/chb)

Anzeige