1. Home
  2. Konjunktur
  3. Fitch stuft Kreditwürdigkeit Venezuelas herab

Bonität
Fitch stuft Kreditwürdigkeit Venezuelas herab

Venezuela: An Nicolas Maduro hat Fitch keine Freude. Keystone

An Venezuela hat die Ratingagentur Fitch wenig Freude. Der weitere Ausblick auf das Land sei negativ.

Veröffentlicht am 26.03.2014

Die Ratingagentur Fitch hat die Bonitätsnote von Lateinamerikas grösstem Ölproduzenten Venezuela von «B+» auf «B» gesenkt. Die Entscheidung wurde mit der gestiegenen makroökonomischen Instabilität und Verzögerungen bei der Umsetzung von Massnahmen gegen die hohe Inflation begründete, die 2013 bei über 50 Prozent (2013) lag. Der weitere Ausblick sei negativ.

Fitch rechnet für 2014 mit einem Rückgang des Wirtschaftswachstums von 1,0 Prozent. Venezuela liegt bereits auf sogenanntem Ramschniveau und nach der jüngsten Herabstufung nur noch eine Stufe über dem Bereich, wo Anlagen als stark ausfallgefährdet angesehen werden.

(awp/chb)

Anzeige