Griechenlands Wirtschaft ist im Frühjahr so wenig geschrumpft wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. Das Bruttoinlandprodukt sank zwischen April und Juni im Vergleich zum Vorjahresquartal nur noch um 0,2 Prozent, wie das nationale Statistikamt Elstat am Mittwoch mitteilte. Diese Daten sind allerdings nicht um jahreszeitliche Schwankungen bereinigt. Von Reuters befragte Ökonomen hatten einen Rückgang um 0,4 Prozent erwartet.

Griechenland und seine internationalen Geldgeber aus EU und IWF sagen der Wirtschaft nach sechs Jahren Rezession für 2014 erstmals wieder ein Wachstum von 0,6 Prozent voraus.

(reuters/lur/vst)

Anzeige