1. Home
  2. Konjunktur
  3. Hollande entlastet Firmen – doch da ist ein Aber

Vorschlag
Hollande entlastet Firmen – doch da ist ein Aber

François Hollande: «Mehr Dialog mit den Gewerkschaften.» (Bild: Keystone)

Frankreichs Präsident François Hollande bietet Firmen einen «Pakt der Verantwortung» an um die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen. Sie bekommen tiefe Arbeitskosten und weniger Auflagen - mit Bedingungen.

Veröffentlicht am 01.01.2014

Frankreichs Präsident François Hollande will mit dem «Pakt der Verantwortung» die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen. Das Prinzip sei einfach, sagte er bei seiner Neujahrsansprache: «Niedrigere Arbeitskosten und weniger Auflagen im Gegenzug für mehr Neueinstellungen und mehr Dialog mit den Gewerkschaften.» Wie die Arbeitskosten konkret reduziert werden sollen, sagte Hollande nicht. Der Präsident sieht sich insbesondere wegen der Arbeitslosigkeit von elf Prozent mit den niedrigsten Umfragewerten für ein Staatsoberhaupt in der 55-jährigen Geschichte der Fünften Republik konfrontiert.

(sda/se)

Anzeige