Im Kampf gegen die Inflation hat die brasilianische Zentralbank am Mittwoch (Ortszeit) den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf 12,5 Prozent erhöht. Damit hob Brasilien seinen Leitzins zum fünften Mal innerhalb eines halben Jahres an.

Die Zentralbank versucht, mit der Zinserhöhung das rasante Wirtschaftswachstum zu bremsen, das auch die Preise in die Höhe treibt. Im vergangenen Jahr legte die brasilianische Wirtschaft um 7,5 Prozent zu, für 2011 wird ein Zuwachs von 4,5 Prozent erwartet. Die Inflationsrate beträgt derzeit 6,75 Prozent.

(laf/tno/sda)

Anzeige