1. Home
  2. Konjunktur
  3. Polens Wirtschaft wächst stärker als gedacht

Zunahme
Polens Wirtschaft wächst stärker als gedacht

Finanzminister Mateusz Morawiecki: Optimistisch für die polnische Wirtschaft. Keystone

Im ersten Quartal ist die polnische Wirtschaft stärker gewachsen als erwartet. Das berichtete der polnische Finanzminister.

Veröffentlicht am 22.04.2017

Polens Wirtschaft dürfte nach Worten von Finanzminister Mateusz Morawiecki stärker gewachsen sein als erwartet. Im ersten Quartal habe der Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) über 3,5 Prozent gelegen, vielleicht sogar knapp unter vier Prozent, sagte Morawiecki am Freitagabend dem TV-Sender Polsat News. «Alle Wirtschaftsindikatoren sind derzeit besser als von uns erwartet.» Im März hatte der Minister noch ein deutlich geringeres Wachstum von um die drei Prozent vorausgesagt.

Polen liegt in der Liste von Deutschlands wichtigsten Handelspartnern auf Rang sieben. Für Investoren gehört der östliche Nachbar zusammen mit Tschechien zu den attraktivsten Standorten in Mittel- und Osteuropa. Polen ist Partnerland der diesjährigen Hannover-Messe, die am Sonntagabend eröffnet wird.

(reuters/me)

Anzeige