1. Home
  2. Konjunktur
  3. Schweizer Börse stabil bis fester erwartet

Ausblick
Schweizer Börse stabil bis fester erwartet

SMI: Leichterer Donnerstag erwartet. (Bild: Keystone)

Schweizer Börse wird leicht fester erwartet. Die festere US-Börse vom Vortag und Anzeichen einer Konjunkturerholung in Europa und den USA sollten den Schweizer Markt stützen.

Veröffentlicht am 05.09.2013

Die Schweizer Börse dürfte leicht fester eröffnen. Die festere US-Börse vom Vortag und Anzeichen einer Konjunkturerholung in Europa und den USA sollten dem Schweizer Markt am Donnerstag eine Stütze verleihen. Angesichts der Syrien-Krise und vor der Zinssitzung bei der EZB dürften sich Kursgewinne aber zunächst in Grenzen halten.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich 0,1 Prozent höher mit 7887 Punkten. Der SMI-Future rückte 0,2 Prozent auf 7885 Zähler vor. Andere europäische Aktienfutures eröffneten ebenfalls leicht fester.

Im Tagesverlauf werden erste Arbeitsmarktdaten aus den USA erwartet. Die amerikanische Konjunktur hielt ihr Erholungstempo nach Einschätzung der Notenbank Fed in den vergangenen Monaten aufrecht. Die Wirtschaft sei wieder «mässig bis moderat» gewachsen, hiess es im Konjunkturbericht «Beige Book» der Fed, bei der das mögliche Ende der ultralockeren Geldpolitik auch immer wieder Gegenstand der Diskussionen ist.

Barclays stufte die ABB-Aktie auf «Neutral» zurück; Morgan Stanley stufte Bank Bär hoch.

(reuters/chb)

Anzeige