Der Schweizer Detailhandel hat im April etwas mehr umgesetzt als ein Jahr zuvor. Real und kalendertagsbereinigt stiegen die Umsätze um 0,4 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Dienstag mitteilte. Nominal sanken sie dagegen um 0,6 Prozent. Gegenüber dem Vormonat nahmen die saisonbereinigten Umsätze real um 0,9 Prozent ab und verringerten sich nominal um 1,3 Prozent.

(reuters/me/sim)