Die US-Industrieproduktion ist im August schwächer gestiegen als erwartet. Im Monatsvergleich habe die Produktion um 0,4 Prozent zugelegt, teilte die US-Notenbank Fed mit. Ökonomen hatten mit einem Anstieg um 0,5 Prozent gerechnet.

Obwohl der Anstieg unter den Erwartungen lag, war es der stärkste seit sechs Monaten. Im Vormonat hatte die Produktion noch stagniert. Die Kapazitätsauslastung der US-Industrie stieg ebenfalls leicht weniger als erwartet. Die Auslastung erhöhte sich von 77,6 Prozent im Vormonat auf 77,8 Prozent. Erwartet wurde ein Anstieg auf 77,9 Prozent.

(sda/chb/rcv)