Eigentlich wollte ich eine längere Facebook-Fastenzeit einlegen, damit ich im Social-Media-Fieber mal wieder klar denken kann. Ich bin leider rückfällig geworden. Das liegt vor allem daran, dass es bei Facebook immer mehr Videos zu sehen gibt, und sie lenken mich so schön von anderen wichtigen Dingen ab.

Meine Facebook-Timeline gleicht einem kleinen TV-Kanal, aber daran werde ich mich gewöhnen müssen. Denn in Sachen Bewegtbild wächst das Angebot rasant, besonders das Live-Streaming boomt. Es gibt dafür längst Angebote wie die Meerkat-App und das Programm Periscope, die recht erfolgreich sind.

Facebook startet neue Live-Video-Option

Kein Wunder, dass auch Facebook mitmachen will und eine neue Live-Video-Option startet. Bisher können vor allem Promi-Nutzer das Angebot ausprobieren, doch lange wird es nicht mehr dauern, bis die gesamte globale Facebook-Gemeinde dabei ist.

Das wird noch lustig werden: Seien es Meetings im Büro, Partys, Hochzeiten, Geburtstage oder alle anderen Ereignisse: Ein, zwei Klicks - bald wird jeder mit seinem Smartphone gleich auf Sendung gehen. Live natürlich. Und ich dachte, schlimmer als der Selfie-Wahn ginge es nicht mehr.

Tim Höfinghoff ist Mitglied der Chefredaktion der «Handelszeitung». Hier schreibt er über das digitale Leben.

Anzeige