1. Home
  2. Sesselwechsel
  3. Alain Gut

Alain Gut

Imported Image

Alain Gut (44) wechselte als Head of Consulting und Mitglied der Geschäftsleitung zu Tata Consultancy Services Switzerland Ltd, Zürich.

Von Markus Köchli
am 24.05.2008

Diese Ernennung sei im Zusammenhang mit dem strategischen Entscheid, den Markt Schweiz noch fokussierter zu bearbeiten, erfolgt, teilt TCS mit. TCS ist Teil der Tata Group, Indiens grösstem Industriekonzern, und beschäftigt in 47 Ländern über 110'000 IT-Berater.
Gut hatte seit Mitte 2002 in der Microsoft Schweiz GmbH den Bereich Financial Services geleitet. Dabei erzielte mit seinem Team das zweithöchste Umsatzwachstum aller europäischen Länder innerhalb dieser Branche. Vor Microsoft war Gut COO und Mitglied der Geschäftsleitung der A&A Actienbank.
Von 1994 bis 2001 war er zudem als Direktionsmitglied in der UBS AG für verschiedene Organisationseinheiten in leitender Funktion sowohl auf der IT- wie auch auf der Business-Seite Europa und in der Schweiz verantwortlich. Während der Fusion der UBS mit dem SBV leitete er alle Integrationsprojekte der Region Zürich und war danach Leiter Business und Prozess Consulting.
Gut hat an der Universität Zürich Wirtschaftsinformatik studiert; zudem absolvierte er das Program for Executive Development (PED) am IMD Lausanne.


Anzeige