Fleischers bisherige Aufgabe als Leiter Marketing & Communications von PwC Schweiz wird er beibehalten. Fleischer übernimmt seine neue Aufgabe vom Franzosen Jean-Emmanuel Combes, der diesen Sommer in den Ruhestand treten wird.
In seiner neuen Rolle werde Fleischer, so Markus Neuhaus, CEO von PwC Schweiz, bei der Weiterentwicklung der globalen Marketing- und Kommunikationsstrategie mitwirken und deren Umsetzung in den Ländergesellschaften innerhalb des Central Clusters leiten. Priorität in seinem neuen Arbeitsbereich geniessen dabei die Stärkung und Schärfung des Profils der Marke, die kommunikative Begleitung des internen Kulturprozesses sowie die Steigerung der länderübergreifenden Marketingeffektivität, heisst es beim führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen der Schweiz.

Anzeige